Yachtcharter Biograd - die Marina für Törns in die Kornaten

Der Yachtcharter Biograd beginnt in einer günstig gelegenen Hafenstadt in der kroatischen Region Norddalmatien. Biograd liegt direkt an der Adria an der Küstenlinie zwischen den beiden größeren Städten Zadar und Šibenik.

Insbesondere Segler mit Vorliebe zu Inseln finden in dem Revier des Yachtcharter Biograd hervorragende Bedingungen. Überregional bekannt ist dieses vor allem für den Kornati-Nationalpark.

Marina Kornati

Biograd kann auf eine lange Tradition im Bereich des maritimen Tourismus zurückblicken. Bereits 1974 wurde in dem Ort die erste Marina eröffnet, welche heute als Hotelhafen Kornati bekannt ist. Um die Anforderungen des steigenden Besucheraufkommens und Interesses im Segelbereich erfüllen zu können, erfolgte im Jahr 1985 im westlichen Teil des Ortes der Neubau der Marina Kornati mit 450 weiteren Liegeplätzen. Heute besitzt die gesamte Marina über 700 Liegeplätze an insgesamt 3 Abschnitten und gilt als eine der besten Yachthäfen Kroatiens.

Aufgrund zahlreicher nationaler und internationaler Regatten wie des „Kornati Cup“, sowie einigen Flotillen, ist Biograd auch als das Regattenzentrum Norddalmatiens bekannt.

Für den Segelsport stehen über 300 Charteryachten zur Verfügung. Für Interessenten des Yachtcharter Biograd besteht Auswahl aus modernen Yachten der bekannten Bootshersteller.

Revier und Törnmöglichkeiten des Yachtcharter Biograd in Kroatien

Yachtcharter Biograd in den Kornaten in Kroatien

Das Revier des Yachtcharter Biograd ist ausgesprochen vielfältig und bietet als Highlight die zahlreichen Inseln Dalmatiens, welche angesteuert werden können. Aus geografischer Sicht direkt „gegenüber“ liegt die Insel Pašman, welche sich parallel zum kroatischen Festland erstreckt. Pašman ist das drittgrößte Eiland in der an Inseln reichen Region Norddalmatien bzw. mittlere Adria. Vom Inselort Tkon existiert eine Fährverbindung nach Biograd.

Neben den Eilanden Pag, Dugi Otok, Ugljan und Kornat umfasst das Revier für den Yachtcharter zahlreiche kleinere Inseln, welche angesteuert werden können. Auf den Segeltörns bietet sich je nach Himmelrichtung das Anlaufen der weiteren Marinas der Region in Zadar, Sukosan, Murter und Šibenik an. Aufgrund der Vielfältigkeit des Revieres kann auch ein mehrwöchiger Törn gut ausgefüllt werden. Der Nationalpark Kornaten befindet sich direkt in der Nähe.

Der Ort Biograd

Mit seinen etwas mehr als 5.500 Einwohnern gehört Biograd zu den kleineren Orten, in denen eine Marina für den Yachtcharter in Kroatien zur Verfügung steht. Während des Yachtcharters Biograd lohnt auch ein Aufenthalt im Ort selbst. Die historischen Zeugnisse der langen Geschichte können hier begutachtet werden. Die Geschichte Biograds geht bis in das 10. Jahrhundert zurück, im 11. Jahrhundert war der Ort sogar Sitz der kroatischen Könige und Bischofssitz. Als Sehenswürdigkeiten gelten einige der Kirchen. Weitere bedeutende Bauwerke können bei einem Landgang in Zadar besichtigt werden.